Kontaktdaten  

Sie möchten ein Tier adoptieren oder haben Fragen? 

  • Nutzen Sie unser Kontaktformular
  • Schreiben Sie uns eine Email an
  • Rufen Sie uns an unter 06182-26626 (AB - wir rufen Sie zurück!)
   

Anfahrt  

   

Im Rahmen der Projektwoche der Johannes-Gutenberg-Schule in Hainburg besuchten die Lehrerinnen Frau Wörth und Frau Ermisch mit einer Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern der 1. bis 4. Jahrgangsstufe am 27.05. das Tierheim. Die Kinder, die sich für ihr Projekt „Ein Herz für Tiere“ eine Woche lang mit den Bedürfnissen und Fähigkeiten von Tieren beschäftigen, hatten sich zuvor bereits Gedanken gemacht, womit sie die Tiere im Tierheim überraschen könnten. Unsere Tierheimmitarbeiterinnen konnten sich deshalb über selbstgefilzte Bälle für die Katzen sowie aus Toilettenpapier hergestellten Höhlen für Hamster, Mäuse und Ratten freuen (Anleitung siehe unter Bastelideen auf http://www.diebrain.de/hi-einrichtung.html).

  • Camillo_u._Peppi_2

Hallo Ihr da,

wir sind Peppi und Camillo! Wir wurden am 24.05. vom TSV gerettet. Die Bilder wurden kurz nach unserem Einzug in die Pflegestelle gemacht, da sind wir ca. 4 Wochen alt (das erkennt ihr an unseren noch blauen Augen und unserer Winzigkeit).

Eine Familie meldete, dass sie 2 kleine Kätzchen mit verklebten Augen gefunden hatte. Angeblich wären beide total zahm und man könne sie auf den Arm nehmen. 

Alida Titel

Taschi Titel

 

 

 

 

Guten Tag,

gestatten wir sind die jüngsten Wirbelwinde vom TSV!

Da gibt es zum einen Taschis Babys (2 Kater und 2 Kätzchen), geb. 19.03.2014 und dann noch Alidas Babys (1 Kater und 2 Kätzchen), geb. 08.03.2014.

Wir wuseln den ganzen Tag und halten unsere Mütter schwer auf Trapp. Wir probieren alle aus, spielen bis zur Erschöpfung und sind schwerer als ein Sack Flöhe zu hüten ;-)

Taschi ist die erste Mutter, die im Schutz vom TSV für dieses Jahr ihre 4 Baby´s zur Welt gebracht hat.

Es handelt sich um 3 schwarze Kätzchen und ein getigertes auf weiß. Die Geschlechter konnten wir noch nicht feststellen.

Der Katzen-Mama und den Kitten geht es gut!