Kontaktdaten  

Sie möchten ein Tier adoptieren oder haben Fragen? 

  • Nutzen Sie unser Kontaktformular
  • Schreiben Sie uns eine Email an
  • Rufen Sie uns an unter 06182-26626 (AB - wir rufen Sie zurück!)
   

Grüße aus dem neuen Zuhause

Tierpyramide W

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“

Antoine de Saint-Exupery (Der kleine Prinz)

Wir freuen uns immer über Post von unseren ehemaligen Schützlingen und deren Besitzern.

Daher schreiben Sie uns einfach eine Email mit einem kleinen Bericht, wie es Ihrem Tier im neuen Zuhause geht, wie es sich eingelebt hat, wie Sie sich fühlen, welche besonderen Momente es gab usw..

Selbstverständlich sagen Fotos auch hier mehr als tausend Worte, daher schicken Sie uns doch bitte zudem ein paar Schnappschüsse Ihres Lieblings.

Die Veröffentlichung erfolgt natürlich anonym auf dieser Webseite!

   

Ein kleiner Bericht aus Lasses neuem Zuhause:

Lasse war am ersten Tag ziemlich aktiv.

Nachdem die drei für die Vergesellschaftung drei Stunden (aufgrund größerem Gehege) im Auslauf gewesen waren, ließ ich die Meerschweinchen schließlich in das Hauptgehege.
Dort angekommen jagte Lasse meine beiden Mädchen die ganze Nacht über und ließ sie nicht einmal in Ruhe fressen.

Dies war am zweiten Tag zum Glück nicht mehr so schlimm.
Die Lautstärke von ihnen hatte sich ein wenig eingependelt, wobei mein ranghöheres Meerschweinchen schlussendlich einsehen musste, dass nun der kleine Lasse das Sagen hat.

Erstaunlicherweise wies sie trotz alldem eher eine Gewichtszunahme als -abnahme auf.

Mittlerweile würde ich sagen, dass sogar mein rangniederes Meeri recht gut mit ihm auskommt, obwohl sie bei Berührungen von ihm sofort zu urnieren beginnt.
Flocke hingegen scheint ihn jetzt richtig lieb zu haben.
Jedenfalls hat er schon sehr viel von ihr gelernt.

Zum Beispiel wie man auf Häuser springt um eine bessere Aussicht zu haben, wenn Futter in Anmarsch ist. Oder wie man sich am besten an der Heuraufe streckt, ohne umzufallen.

Er quiekt jetzt sogar immer im Chor mit den beiden anderen, wenn er schneller Futter haben möchte und ist auch so ganz schön zutraulich 😉.

Popcornen tut er auch ganz oft im Gehege und wir sind sogar schon am überlegen eine zweite Etage zu bauen, auf der ich dann Hängematten - und andere Kuschelsachen stellen würde.

Dann hätten sie mehr Platz und könnten dort oben richtig entspannen.
Anschließend noch die Bilder, die wahrscheinlich sowieso mehr aussagen als der Bericht an sich 😀:

  • Lasse
  • Lasse_2
  • Lasse_3

  • Lasse_4

 

  • Olaf


  

  Viele Grüße von unserem  Kaninchenmann Olaf,
  der nun seit Januar unserer 3-jährigen Maya nicht nur Gesellschaft leistet,
  sondern sie regelmäßig mit Zärtlichkeiten verwöhnt.

 

 

 

                              Betty                Leroy

Wir, Betty und Leroy, wohnen seit etwas mehr als einem Jahr bei zwei ganz tollen Menschen in einer großen Wohnung mit täglichem Freigang. Wir sind richtig aufgeblüht und fühlen uns hier super aufgehoben.

BonnyClyde 

 

 

 

Hier gibt es Neues von Bonny und Clyde:

 

 

 

Kürbis 2

Kürbis versteht sich super mit seiner neuen Partnerin Emmi.

Anfangs war er sehr verhalten und hat nur heimlich im äußersten
Eck gefuttert. Aber nun ist das alles kein Problem mehr. Wie man sieht,
fressen die beiden ganz gemütlich und vor allem gemeinsam in aller Öffentlichkeit.

Und Emmi ist heilfroh, nicht mehr alleine zu sein.